Wieder im Shop :

Heavy Rubber, schwerer Kanalanzug aus 1,2mm Gummi
Heavy Rubber Watanzug aus 1,2mm Gummi
Heavy Rubber schwarzer Gummi Regenmantel

Im Schutzanzug, eine lange Fotosession

Schutzanzug mit Stiefeln NVA

Puuh, was für ein anstrengender Tag liegt hinter mir.

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nur ein paar Fotos der Schutzanzüge aufzunehmen und Sie dann fix zu bearbeiten, sozusagen eine 1 Stunde Pensum. Naja, nix  mit 1 Stunde...

 

Das Einrichten des Fotostudios zog sich schon etwas hin.

Schön wurde es erst bei der Auswahl der Gumminanzüge für die Session.

 

Also fein ausgezogen und rein in einen schönen Latexcatsuit und dann in den festen grauen NVA Schutzanzug mit Stiefeln.

 

Die ersten Schnapschüsse waren erstmal ernüchternd.

Mann, du stehst ja nicht einmal gerade !

Mit meinem Bauch muss ich auch abfinden, aber so im Profil, das ist schon ärgerlich.

 

schwerer Schutzanzug grau mit Stiefeln von hinten

Wenn man dann aber ein paar Minuten im Schutzanug posiert, reagiert der Körper langsam euphorisch. Neben dem Adrenalin, schwitzt man so langsam spürbar bis in die Stiefel.

 

Ich wollte schon aller zwei, drei Fotos die Ergebnisse sehen, so daß man zusätzlich noch zwischen Set und Kamera hin- und her flitzt, ja es wird warm.

 

Klar war, das noch eine Gasmaske, hier die schwarze GP-5 kommen wird. Werde ich durch die schweißbeschlagenen Augengläser noch was erkennen ?

 

Den Filter hatte ich bei der letzten Session am Lufteintritt etwas zugeklebt, damit man etwas fester atmen muss, Lowbudget Atemkontrolle sozusagen.

Jetzt zieht sich bei jedem schweren Einatmen die Gasmaske fest auf mein Gesicht.

Und denke daran, gerade stehen, Bauch einziehen ( was ja nur begrenzt geht ).

 

Nach gut 2 Stunden pelle ich mich langsam aus dem Gummi, alles Klitschnass.

ich bin gut erschöpft, freue mich auf die Fotos und die intensive Zusammenarbeit mit Gimp ( Bildbearbeitung ).

Die haben ein Deformations-plugin, auch zur Bauchbearbeitung, was es alles gibt...

 

Aber das eigentliche Highlight wird die gemeinsame warme Dusche mit all den eingesottenen Gummianzügen, Gasmasken, Handschuhen.

Trocken gerieben und unterstützt von einem schönen Hefeweizen ( wieder das Ding mit dem Bauch ) stelle ich nun 2 Fotos hoch, kleine Belohnung sozusagen.

 

In den kommenden Tagen habt ihr dann im Shop die Chance alle Bilder zu sehen. Ich freue mich auf die nächsten Abende, jeweils mit dem tschechichen OPCH Anzug, dann dem grünen ZV-Stiefelanzug und überübermorgen dem normalen NVA Schutzanzug.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    lfire (Mittwoch, 02 Juli 2014 12:46)

    Sehr gut, man merkt dass man älter wird wenn der Bauch selbst im weiten Schutzanzug sichtbar ist, bei mir leider auch nicht anders. :-(
    Hast du den ZV-Stiefelanzug auch im Angebot?